Klein, aber oho: Der Garten vor dem Haus

Fachleute greifen bei der Vorgartengestaltung auch gerne die Farben der Hausfassade auf. Knallrote Blüten lassen das Rot eines Ziegelmauerwerks noch mehr leuchten und neben blau lackierten Fensterläden schmiegen sich blaublütige Kletterpflanzen effektvoll an die Hauswand. Unabhängig von der Größe des Vorgartens ist ein Hausbaum Gold wert für die Raumwirkung. Nicht alle Bäume erreichen majestätische Ausmaße, viele bleiben schmal oder haben eine kugelförmige Krone. Am besten zieht man einen Landschaftsgärtner hinzu, um den perfekten Baum auszuwählen, der sich im Spiegel der Jahreszeiten in verschiedenen Facetten zeigt. Auch aus dem kleinsten Vorgarten wird so ein wandlungsfähiges Schmuckstück für das Haus und eine höchst sympathische Begrüßung für die Hausbewohner und deren Gäste.

Fassadenbegrünung
nach oben
Menü