Heute schon geschwitzt

Heute schon geschwitzt

Sommerliche Temperaturen lassen nicht nur Menschen dürsten, auch Blumen und Pflanzen reagieren auf heiße und trockene Wetterperioden. Die Pflanzen wachsen nicht, sie leiden sichtlich unter Hitzestress und können sogar irreparable Schäden nehmen und Gartenbesitzer, die das verhindern wollen, kommen garantiert ins Schwitzen. Denn sie müssen - wenn die Sonne heiß vom Himmel scheint - manchmal mehrmals täglich wassergefüllte Kannen durch die Rabatten schleppen und regelmäßig Schläuche ausrollen um Gehölze, Rasen und Blumenbeete zu wässern.

Kannenschleppen ade - Dabei ist einiges zu beachten, denn ein Garten hat viele verschiedene Bereiche, in denen Gehölze, Staudenrabatten oder auch der Rasen ganz unterschiedlichen Wasserbedarf haben. Deshalb muß das ganze vorher detaliert und fachmännisch geplant werden. Auch in einem bereits eingewachsenen Garten lässt sich eine automatische Bewässerungsanlage durch vorsichtig Gräben ziehen verlegen.Mit Hilfe von automatischen Regnersteuergeräten lässt sich dann bequem bestimmen, an welchen Tagen bewässert wird oder um welche Uhrzeit die Bewässerung beginnen soll. Es lassen sich auch Regensensoren mit einbauen, die dann automatisch erkennen, wann genügend Feuchtigkeit vorhanden ist und dann die nächste Beregnungsrunde überspringen. Haben wir ihr Interesse geweckt sprechen sie uns als die Fachleute im Garten und Landschaftsbau an, wir haben immer eine Lösung parat.

nach oben
Menü